Kluge Köpfe

Wäre ich vor ein paar Jahren mit dem Rucksack durch die Weltgeschichte getingelt, wäre das Folgende wahrscheinlich nie passiert: ich sitze in Bangkok, 11118 Kilometer von unserer Schule entfernt und klicke mich so durch die Seite meiner Klasse aus dem Kunsttherapie-Unterricht. Das ist ja fast wie Zuhause sein :)
Auf ihrer Website informieren sie über einen gesunden Lebensstil, geben Tipps zur Stressbewältigung und hinterfragen die aktuellen Fitnessangebote, vor denen man sich im Moment ja kaum noch retten kann. Und habt ihr schon mal von einem Pflegeroboter gehört? Ich bis gerade noch nicht und ich muss sagen, ich fand die ganze Angelegenheit kurz gruselig.
Über den Link zur Homepage hab ich mich aus zwei Gründen ganz besonders gefreut: es ist toll zu sehen, wenn eine Klasse etwas gemeinsam auf die Beine stellt. Wenn am Ende des Unterrichts etwas geschaffen wurde. Klar, das muss auch mal eine Erörterung sein oder eine Analyse. Aber etwas echtes, zum „Anfassen“ (in diesem Fall vielleicht nicht ganz das richtige Wort), etwas das man Zuhause auch mal zeigen kann, das ist doch einfach tausend mal interessanter und motivierender. Auch wenn es natürlich nicht nur zum Vergnügen war. Die Website ist ein Beitrag zum Medienwettbewerbs des Projekts „Kluge Köpfe denken weiter“. Und deshalb ist dieser Beitrag vielleicht auch ein klitzekleines bisschen Werbung :D
Außerdem war es auch einfach schön, hier am anderen Ende der Welt trotzdem noch mitfiebern zu können. Ich habe mir jeden Artikel durchgelesen, mich über jeden Namen, den ich darunter gelesen hab, gefreut. Vor ein paar Beiträgen ging es ja schon mal darum, dass die Lehrerzimmertür auch in der großen Pause nie ganz zu ist. Und gerade freue ich mich darüber, dass ich ein wenig durch den Türspalt nach draußen auf die Flure schauen kann.
Wenn ihr auch noch nie von einem Pflegeroboter gehört habt oder jetzt auch unbedingt wissen wollt, wer mir übers Internet ein kleines bisschen Deutschland nach Thailand geschickt hat, dann klickt doch mal hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s