Orientalischer Frühstücksbrei mit Gojibeeren und Kardamom

Jenni von Mehr als Grünzeug hat mich auf die Idee gebracht, Dinkelgrießbrei in mein Frühstücksrepertoire aufzunehmen. Ich bin dir sehr dankbar für diesen Tipp, liebe Jenni, denn es ist eine tolle, ganz einfache Variante zu Porridge und Müsli. Ich habe mal eine leicht orientalische Version kreiert, da ich Kardamom und Rosenwasser in dieser Kombination einfach toll finde. Anstatt Goji-Beeren könnt ihr auch sehr gut Granatapfelkerne nehmen.

 

 
Zutaten für 1 Portion

250 ml Mandelmilch

30 g Dinkelgrieß

1 EL Ahornsirup

1 TL Rosenwasser

1/2 TL Kardamom, gemahlen

1 EL Gojibeeren

1 EL gehackte Mandeln

Die Milch aufkochen lassen, den Dinkelgrieß zusammen mit dem Rosenwasser, Kardamom und Ahornsirup einrühren. Ein paar Minuten quellen lassen, in eine kleine Schüssel umfüllen und mit den Gojibeeren, Mandeln und etwas Kardamom bestreuen. Schmeckt auch kalt sehr gut.

💜Sonja

Advertisements

7 Gedanken zu “Orientalischer Frühstücksbrei mit Gojibeeren und Kardamom

  1. Grünzeug schreibt:

    Hallo Sonja!

    Es freut mich riesig, dass ich dich zu einer neuen Frühstücks-Idee inspirieren konnte!
    Gerade ist mein Dinkelgrießbrei aufgefuttert worden – und ich darf sagen: Ich bekomme nie, nie, nie genug davon. :)

    Die orientalische Variante mit Rosenwasser und Kardamom stelle ich mir sagenhaft gut vor. <3

    Liebe Grüße
    Jenni

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s