Porridge für´s Gesicht – LUSH Produkttest

Würdet ihr euch euren Frühstücksbrei ins Gesicht schmieren? Ich habe genau das gestern morgen gemacht. Und kam mir ein bisschen vor wie Pippi Langstrumpf.

Ok, genau genommen war es nicht mein Frühstücksbrei, sondern eine Gesichtsmaske auf Haferflockenbasis von LUSH. Hat aber genauso gerochen und sah genauso aus wie mein Bananenporridge.

Oatfix ist eine der frischen Gesichtsmasken des britischen Kosmetikherstellers, die Zutaten wie Salat, Spargel, Kaffee oder Fenchel enthalten. Diese eher ungewöhnlichen Zutaten haben mich schon neugierig gemacht und ich musste unbedingt so eine Maske ausprobieren. Die Aussicht darauf, mich mit meinem Lieblingsfrühstück einzuschmieren, hat mich davon überzeugt, mir ein kleines Töpchen für etwa zehn Euro zu leisten. Jetzt fragt ihr euch bestimmt, warum man sich so eine Maske nicht einfach selbst anrühren kann. Kann man bestimmt auch. Aber hier sind eben nicht nur Porridge und Banane enthalten, sondern auch Illipebuter und Kaolin, was die Haut beruhigt und reinigt.

Ich habe erstmal nur eine dünne Schicht aufgetragen, damit nicht gleich die ganze Packung leer ist und habe sie ca. zehn Minuten einwirken lassen, in der Hoffnung, dass niemand klingelt oder mit mir skypen will;-) Die Maske riecht herrlich nach Vanille und Banane. Sie hat einen leichten Peeling-Effekt und lässt sich gut abtragen. Meine Haut war anschließend weich, aber eine großartige Veränderung im Hautbild konnte ich nicht erkennen. Ich denke, dass die Maske für Leute mit sehr trockener Haut besonders angenehm ist. Wenn man sparsam damit umgeht, reicht das kleine Töpfchen für etwa vier Anwendungen.

Fazit: Die frische Oatfix-Maske ist mal was anderes und eine witzige Geschenkidee für Leute, die schon alles haben. Das Auftragen ist etwas umständlich, da die Konsistenz ziemlich bröckelig ist. Dafür ist der Duft großartig und der Pflegeeffekt überzeugend. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass alle Inhaltsstoffe vegan sind. Die Kaffeemaske will ich auch unbedingt mal ausprobieren. Dann kann ich meine eine Gesichtshälfte mit Haferflocken und die andere mit Kaffee zukleistern. Fehlt nur noch ein Keks-Shampoo;-)

💜Sonja

Advertisements

5 Gedanken zu “Porridge für´s Gesicht – LUSH Produkttest

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s