Was steht da???

Die persönliche Handschrift sagt so viel über einen Menschen aus. Wenn man einige Zeit als Lehrer gearbeitet hat, lernt man, die krickeligsten Handschriften zu entziffern. Sonst hätten wir gar keine Chance, effektiv zu korrigieren. Die Schüler sind oft selbst erstaunt, wenn man tatsächlich lesen kann, was sie da fabriziert haben. Besonders witzig ist es, wenn sie beim Vorlesen selbst Schwierigkeiten haben, ihre eigene Schrift zu lesen.

Lehrer freuen sich besonders über eine Hausaufgabe, die hauchdünn mit Bleistift auf Kästchenpapier gekritzelt wurde, natürlich ohne Zeilenabstand oder erkennbaren Abständen zwischen den Wörtern, in einer gefühlten Schriftgröße 8, die man dann auch noch von der anderen Seite des Tisches über Kopf korrigieren darf.

Es gibt aber auch viele Schüler, die mit ihren Füllern akkurat kleine Meisterwerke in ihre Collegeblöcke zaubern, mit Kringeln auf dem i. Ich finde beide Versionen sympathisch, denn jede Handschrift ist einzigartig. Wenn es die Sendung „Wetten, dass…?“ noch geben würde, wäre meine Wette, dass ich die Handschriften all meiner Schüler aufgrund nur eines geschriebenen Wortes zuordnen kann.

Aber auch die Schüler wissen genau, welches handgeschriebene Meisterwerk (ok, meist eher Geschmiere) welchem Lehrer zuzuordnen ist. Sie verbringen ja schließlich einen Großteil der Stunde damit, mit halb zugekniffenen Augen, konzentriertem Blick, vor Anstrengung halb auf dem Tisch liegend, unsere Tafelbilder zu entziffern. Und wir dürfen dann Fragen beantworten wie „Was steeeeht da auf der rechten Tafelhälfte im achten Satz von unten, sechstes Wort?“ Ich bin beim Korrigieren auch oft kurz davor, zum Telefon zu greifen und zu fragen „Lars, was zum Teufel steht da in Aufgabe 2, vierter Satz von unten, zehntes Wort von rechts?“ Doch dann nehme ich einfach einen großen Schluck Kaffee, atme tief durch, kneife die Augen zusammen und die buchstabenähnlichen Symbole formatieren sich tatsächlich zu einem Wort. Meistens jedenfalls…

💜Sonja

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s