60 minutes drawing challenge

Inspiriert von der 30 day drawing challenge haben wir uns ein paar schultaugliche Aufgaben herausgesucht und diese in ein Kennenlernspiel umfunktioniert. Hier bekommen die Schüler alle drei Minuten einen neuen Zeichenauftrag, bei dem es nicht darum geht, seine künstlerischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen, sondern die persönlichen Antworten spontan umzusetzen. Die fertigen Bilder können im Anschluss im Klassenraum aufgehängt werden und machen bestimmt mehr her als vorgefertigte Fragebögen.

Ablauf: Die Schüler zeichnen ein Rechteck in die Mitte ihres Blattes. Hier wird am Ende der Aufgabe der Name eingetragen.

Mögliche Zeichenaufträge:

  1. Dich selbst
  2. Dein Lieblingstier
  3. Dein Lieblingsessen
  4. Dein Lieblingsort
  5. Dein Lieblingsbuch
  6. Deinen Lieblingsfilm
  7. Deinen Lieblingscharakter aus einer Zeichentrickserie
  8. Dein Lieblingsprogramm im Fernsehen
  9. Deine Lieblingssüßigkeit
  10. Dein Lieblingssong
  11. Deine Lieblingspflanze
  12. Eine kreative Kritzelei
  13. Etwas Neues
  14. Etwas Oranges
  15. Etwas, das du gerne hättest
  16. Etwas, das du brauchst
  17. Etwas, das du nicht magst
  18. Ein Liebespaar
  19. Eine Landschaftsszene
  20. Irgendetwas

Dann werden die Bilder eingesammelt, gemischt und wieder neu ausgeteilt. Anhand der Bilder sollen die Schüler die Person, die das Bild gezeichnet hat, beschreiben, ohne die Identität des Mitschülers zu kennen. “Wie stellt ihr euch die Person vor, die das Bild gezeichnet hat, das ihr gerade in der Hand haltet?”

Jeder Schüler bekommt sein Bild zurück und schreibt seinen Namen in das Rechteck, das vorher angelegt wurde.

Advertisements

12 Gedanken zu “60 minutes drawing challenge

    • tafeltanten schreibt:

      Schön, dass dir die Idee gefällt. Wir haben die Challenge zum Schulstart in mehreren Klassen durchgeführt und es hat den Schülern (und auch uns) richtig Spaß gemacht. Die Zeichenaufträge kann man ja an jede Lerngruppe anpassen. Wir haben z.B. mit den Schülern, die wir aus dem letzten Schuljahr schon kannten, eine Ferien Drawing Challenge gemacht (was man in den Ferien gemacht hat, mit wem man Zeit verbracht hat, die beste Erinnerung an die Ferien, usw.) Wir sind gespannt, wie deine Teilnehmer die Challenge finden :-) LG von den Tafeltanten

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s