Eigentlich…

Eigentlich dauert es ja noch ein paar Tage bis die Schule wieder losgeht. Eigentlich bin ich ja auch erst gerade wieder in der Heimat angekommen. Und hatte ich mir nicht eigentlich Schreibtischverbot erteilt, bis die Schule wieder losgeht? Ja, EIGENTLICH!

Und uneigentlich überlege ich mir doch schon, wie ich meinen Kalender dieses Jahr verzieren möchte, suche nach der neusten Postkarte für mein Fach. Absolut witzig sollte sie sein, originell und an Kreativität nicht zu übertreffen. Auf dem Flohmarkt kaufe ich  meinen tausendsten Stempel. Ich sammel vorsichtshalber schon mal interessante Zeitungsartikel. Ich stolpere über den Blog von Susanne Randers Mit krearum und freue mich über neue Ideen für den Unterricht.

EIGENTLICH bleib ich nämlich auch in den großen Ferien immer noch ein kleines bisschen Lehrerin. Und uneigentlich ist das ja auch gar nicht so schlimm.

Carina

Advertisements

4 Gedanken zu “Eigentlich…

  1. bildungade schreibt:

    Das Phänomen kenne ich sogar als Schülerin :D Mich halten immer alle für verrückt, wenn ich am dritten Ferientag schon wieder begeistert Mappen, Hefte und so weiter kaufe und den Rest der Ferien damit beschäftigt bin, Deckblätter zu zeichnen… Aber wenn ich nicht zu Anfang des Schuljahres Ordnung habe, ist die Motivation dahin und das mit dem Ordnung halten kann ich dann auch für den Rest des Schuljahres vergessen…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s