Selbstgemachte Mandelmilch

Für 1l

200g Mandeln

1l gefiltertes Wasser

Nussmilchbeutel bzw. feinmaschiges Mulltuch

So oft habe ich gelesen, dass Leute ihre Mandelmilch neuerdings selber zubereiten. Für mich sah das in den Rezepten immer ziemlich zeitaufwändig und nervig aus und ich dachte, dass man dafür eine teure “Ausrüstung” braucht. Und dass die gekaufte Mandelmilch hinterher sowieso besser schmeckt…ich bin dann doch schwach geworden und habe es einfach mal ausprobiert, und siehe da –es hat funktioniert! Bei mir ist die Milch zwar mit allem drum und dran nicht in zehn Minuten fertig, wie in den meisten Rezepten angegeben, und das Saubermachen des Nussmilchbeutels ist schon etwas nervig, aber wenn man direkt zwei Liter von der Milch “produziert”, lohnt es sich finde ich schon.

Die Mandeln weicht ihr über Nacht in kaltem Wasser ein. Dann mixt ihr sie im Standmixer zusammen mit dem gefilterten (oder abgekochten) Wasser, bis eine milchige Flüssigkeit entsteht. Jetzt kommt der Nussmilchbeutel zum Einsatz (man kann auch ein feinmaschiges Leinentuch verwenden). Spannt den Beutel um ein ausreichend großes Gefäß und schüttet nach und nach die Mandel-Wasser-Mischung in den Nussmilchbeutel, bis die ganze Flüssigkeit durchgelaufen ist. Es lohnt sich auch immer, am Ende den Beutel quasi “auszuwringen”, weil dabei noch die Restflüssigkeit herausgepresst wird.

Jetzt habt ihr wunderschöne, selbstgemachte Mandelmilch und könnt diese nach Belieben auch noch süßen oder mit Kakaopulver, Zimt, Vanilleextrakt oder anderen leckeren Zutaten aufhübschen. Ich habe sie letztes Mal mit einer Handvoll Erdbeeren in den Mixer getan und war verzaubert. Aber eigentlich mag ich meine Mandelmilch am liebsten so, wie sie ist, pur und ungesüßt.

Die hausgemachte Mandelmilch schmeckt mir wesentlich besser und “mandeliger” als die hochverdünnte, gekaufte Mandelmilch.

Sonja

Advertisements

8 Gedanken zu “Selbstgemachte Mandelmilch

    • tafeltanten schreibt:

      Hallo Vivi, mit dem Vitamix funktioniert es ohne sieben? Das ist ja super! Ich glaube ich muss mir auch mal einen zulegen. Bin zwar ganz zufrieden mit meinem Mixer, aber mit dem Vitamix kann man schon mehr machen…LG Sonja

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s