Veggie Diva

Für etwa drei Gläser

1 rote Bete (frisch, nicht vorgekocht)

1 Birne

1 Apfel

200 ml frisch gepressten Orangensaft

100 ml Wasser

ein kleines Stück frischen Ingwer

1 TL Kokosblütenzucker (alternativ: Agavensirup)

Smoothies sind für mich ein großartiger Energielieferant an einem anstrengenden Schultag. Besonders dann, wenn ich in der Pause malwieder keine Zeit habe, etwas zu essen. Sie lassen sich auch eigentlich gut transportieren. Ich nehme immer eine Glasflasche oder ein Schraubglas, aber da ich Angst habe, dass doch mal was undicht ist und die fertig korrigierten Schülerklausuren hinterher voller roter Bete sind, nehme ich eine Extratasche mit. Ich bereite den Smoothie immer direkt für zwei oder drei Tage zu. Im Kühlschrank aufbewahrt behält er seine wunderbar rote Farbe und den frischen Geschmack.

Zubereitung

Die Birne, den Apfel und die rote Bete schälen und würfeln (auch ohne Handschuhe geht die rote Farbe mit etwas Seife wieder von den Händen ab…). Alle anderen Zutaten hinzufügen und im Mixer auf höchster Stufe mixen.

Sonja

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s